Willkommen bei der Kompanie Schaffalitzky

Die „Kompanie Schaffalitzky“ ist eine Gruppe die sich dem Ziel der kulturhistorischen Darstellung des 17. Jahrhunderts verschrieben hat. Schwerpunkt ist die Darstellung des Soldaten- und Lagerlebens mit möglichst authentischer Ausrüstung und historisch fundiertem Hintergrundwissen unserer Mitglieder. Die Kompanie stellt Musketiere der schwedisch-protestantischen Seite dar. Namensgeber ist der aus Württemberg stammende Adlige Bernhard Schaffalitzky von Muckadell der eine imposante militärische Laufbahn durchlief. Den genauen Umfang hier zu erwähnen würde diesen Rahmen sprengen. Mehr Informationen sind über die auf dieser Seite vorhandenen Links abrufbar.

So viel sei erwähnt: Generalmajor Schaffalitzky unterstanden beispielsweise, in der für die schwedisch-protestantischen Seite verlustreichen Schlacht bei Nördlingen 1634, neben Fußknechten auch berittene Einheiten. Nach der Schlacht wurde Schaffalitzky von Kroaten gefangengenommen und sollte erst elf Monate später seine Freiheit wiedererlangen. Bevor Schaffalitzky in die die Dienste der schwedisch-protestantischen Seite trat, war er u.a. auf verschiedenen europäischen Kriegsschauplätzen im Einsatz.

Unsere Gruppe verfügt über ein gut ausgestattetes Feldlager mit mehreren Zelten (Offizierszelt, Lager- und Versorgungszelte), sowie einer Koch- und Marketendereiausrüstung. Eine Erlaubnis nach §27 SprengG ist vorhanden. Zu unseren zeitgenössischen Ausrüstungsgegenständen zählt auch eine stilechte Bewaffnung aus der Zeit des 30 jährigen Krieges. Hier finden sich beispielsweise Musketen wie auch entsprechende Hieb- und Stichwaffen zu Ausstellungszwecken, zudem findet sich noch Schanzmaterial des 17. Jahrhunderts.

Eine Kompaniefahne aus dem Jahr 1632 bildet unser Erkennungszeichen. Diese Fahne ist historisch durch die Sammlung des Benediktinermönches Reginbald Möhner (Augsburg) belegt.

Unsere Mitglieder verfügen über langjährige Erfahrung in Waffen- und Musketendrill sowie nahezu zwei Jahrzehnte Teilnahme an historischen Veranstaltungen und Festen im In- und Ausland.

 

Fahne: